Johannishain Veranstaltungspark Quedlinburg Harz Bismarckturm im Parkzentrum

Entdecken Sie
den Johannishain
in Quedlinburg

Johannishain Veranstaltungspark Quedlinburg Harz Parkausschnitt mit Bäumen

Der Johannishain

Der Johannishain ist eine Parkanlage südlich der Quedlinburger Innenstadt im Stadtteil Süderstadt. Der Park befindet sich etwa 500 Meter vom Bahnhof entfernt und etwa 15 Gehminuten vom historischen Stadtzentrum.

Auf dem Gelände des benachbarten Johannisstifts wurde die Parklandschaft im 19. Jahrhundert angelegt. Im Zentrum der heute dichtbewachsenen Grünanlage steht der 1896 errichtete Quedlinburger Bismarckturm.

Der Park ist seit 2014 in Besitz von Michael Hesse, der nun in Zusammenarbeit mit der MACO VISION GmbH ein Nutzungskonzept für den Park entwickelt, welches diesen wieder zum Leben erwecken soll.

Der Bismarckturm

Die Parklandschaft vom Johannishain wurde auf dem Gelände des benachbarten Johannisstifts im 19. Jahrhundert angelegt. Im Zentrum der heute dichtbewachsenen Grünanlage steht der 1896 errichtete Quedlinburger Bismarckturm.

Der 20 Meter hohe Turm aus Granit und Kalkstein ist einer der ältesten Bismarcktürmen in Sachsen-Anhalt. Das Bauwerk wurde zu Ehren des Reichskanzlers Otto von Bismarck (1815 - 1898) errichtet. Im Gegensatz zu anderen Bismarcktürmen, hatte dieser keine Feuerschale und diente nur als Aussichtsturm. Im Inneren des Turms führt eine Wendeltreppe über 83 Stufen auf die 3 Meter breite Aussichtsplattform.

Auf der eigens für den Turm geschaffenen Terrasse, wurde 1895 der Grundstein gelegt und am 1. April 1896 wurde der Bau eingeweiht. Die umgebende Parkanlage wurde zugleich in Bismarckhain umbenannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Bau in „Johannisturm“ umbenannt.

Bis Mitte der 1970er Jahre war er zugänglich und wurde danach verschlossen. Der Turm wurde 1993/94 saniert. Derzeit ist der Turm wieder in einem sanierungsbedürftigen Zustand und ist daher nicht begehbar.

Johannishain Veranstaltungspark Quedlinburg Harz Bismarckturm im Parkzentrum
Johannishain Veranstaltungspark Quedlinburg Harz Bismarckturm Nahaufnahme

Sanierung des Bismarckturms

Der Bismarckturm soll saniert und somit wieder für Besucher zugänglich gemacht werden. Der Erhalt des Turms als bauliches Denkmal ist im öffentlichen Interesse und auch für den Besitzer der Parkanlage eines der wichtigsten Ziele.

Eine solche Sanierung gemäß Denkmalauflagen zu finanzieren ist kein einfaches Vorhaben. Daher sind wir dankbar über jede Unterstützung und über Spenden, die wir für die Restaurierung nutzen können.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und Ihr Mitwirken!

Jetzt
spenden !

Harzsparkasse
IBAN DE80 8105 2000 0901 0589 98
BIC NOLADE21HRZ

Entspannen im Johannishain

Die Grünanlage im Süden von Quedlinburg bietet den Bürgern und Touristen der Stadt die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre und unter freiem Himmel etwas zu entspannen oder Sport zu treiben. Die Parkanlage ist in Privatbesitz, es ist jedoch gestattet die Anlage kostenlos zu nutzen.

Gern können Sie auf den Wiesen ein Pick-Nick machen, mit Ihrem Hund Gassi gehen oder eine Runde joggen.

Wir bitten Sie darum, die Parkanlage sauber zu halten.

Es ist in Planung, die Nutzungsmöglichkeiten im Park zu erweitern um einen Grillplatz und einen Trimm-dich-Pfad.